Blondine im Käfig geficktEin schwarzer, stattlicher Kerl hat sich eine ebenso kräftige Blondine geangelt und sie in eine Art Käfig gesperrt. Da hat er sie in paar Stunden hocken lassen um sie mürbe zu machen, denn sie soll sich von ihm so richtig geil ficken lassen. Er steht total auf massige Weiber, er kann mit den Hungerhaken nichts anfangen, wenn er eine Frau fickt, dann will er in ihrem weichen Fleisch landen und sich nicht an Knochen stossen. Geil wie er dem Luder zuerst seinen schwarzen, massiven Schwanz in den Mund rammt und dann sich ihre Ficklöcher vornimt, echt sehenswert.

Für später merken