Ein Pornodarsteller läuft mit seinem Kameramann durch eine deutsche Stadt auf der Suche nach einer geilen Schlampe die er vögeln kann. Aber es muss eine heisse Hausfrau sein, also kein junges Flittchen das noch gar nicht weiss was guter Sex ist. Also macht er sich hier auf zu einem bekannten Supermarkt. Dort kommt gerade eine geile Schlampe raus und die rempelt er an. Aber natürlich nicht aus Versehen wie er ihr versucht ihr weiss zu machen, sondern absichtlich um mit ihr ins Gespräch zu kommen und um sie ins Bett zu kriegen, ist ja klar. Dauert auch gar nicht lange und das Flittchen lässt sich auf den geilen Fick hier ein.

Für später merken